Aktuelle Neuigkeiten rund um Ästhetik

Erfahrungsbericht

Matthiaslinsentausch
Nach jahrelanger Sehschwäche und dauerndem Brillenkauf mit unterschiedlichen Sehstärken habe ich mich entschieden, mein Lebensgefühl wieder zu steigern. Die Operation, für die ich mich entschieden habe, war ein Linsenaustausch. Seit mehreren Jahren habe ich mich belesen, aber in den letzten 2 Jahren ist der Wunsch immer mehr in den Fokus gerückt. Zuerst möchte ich mich hiermit bei dem gesamten Team von Care Vision bedanken, die Freundlichkeit und Kompetenz am Telefon und vor Ort ist bemerkenswert. Das Beratungsgespräch ist sehr wichtig. Denn sollten Ängste oder Zweifel bestehen, können diese vor Ort geklärt werden. Das ganze Team und die Praxis haben mir ein großes Wohlgefühl vermittelt. Auch die umfassende Kompetenz und das Eingehen auf meine Fragen haben mir meine Entscheidung dann letztendlich erleichtert. Zwei Tage vor der Op, bin ich recht nervös gewesen, am Tag der Operation selbst war die Nervosität jedoch kein Thema mehr. Es wird eine gewisse Ruhe und Geborgenheit vermittelt, sodass die Nervosität von einem weicht. Am 2. Bis zum 6. Februar 2017 habe ich in Hamburg einen Austausch meiner Linsen durchführen lassen. Mein endgültiger Entschluss zur Operation ist durch die vorherige kompetente Beratung entstanden. Und natürlich hat man auch ein wenig oder mehr Angst vor dem, was da kommen mag. Seit langer Zeit hatte ich mich belesen - auch im Internet über Pro und Contra. Viele sind der Meinung gewesen, dass die Kosten und Risiken zu hoch wären. Nur das muss jeder für sich entscheiden, das Beste wäre zu einem Beratungsgespräch mit Untersuchung zu gehen. Das Lebensgefühl, welches ich bereits einen Tag nach der Operation bekommen habe, es ist nicht mit Worten zu beschreiben nur soviel sei gesagt. Ich habe geweint vor Freude. Wie schön ist es gewesen wieder das Kleingedruckte lesen zu können, vorher waren das alles nur Striche für mich und das mit Brille. Jetzt sind 14 Tage seit der Op vergangen und das Lesen inklusive Sehtest wird immer besser. Nur mit der Fernsicht - ganz besonders im Dunklen mit hellen Lichtquellen - klappt noch nicht ganz, aber das ist völlig normal und kein Grund Panik zu bekommen. Denn auch das wird noch werden. Das Ergebnis übertrifft bei Weitem meine Erwartungen, abgesehen von leichten Kopfschmerzen, welche jedoch daher kamen, dass ich plötzlich so viel mehr sehen konnte. Mein Lebensgefühl ist gigantisch geworden, ich kann jetzt auch beispielsweise eine IBAN ohne Probleme eingeben :-) Ein ganz großes Dankeschön nach Hannover und an das UKE Hamburg. Ich würde mich jederzeit wieder für die OP entscheiden, im Nachhinein stell ich mir die Frage, warum ich so lange gewartet habe. ***Bei den Erfahrungsberichten der Patienten haben wir zum Schutz der Privatsphäre Ersatzfotografien und -namen verwendet.***
Matthias H. - 54 Jahre, Projektleiter